Elternzeit 2.0 – Pic of the day vol. I

Wir sind derzeit mit unseren Kids Emilia (3 Jahre) und Moritz (5 Monate) auf Elternzeitreise. Näheres zu unserer Reise könnt ihr hier nachlesen. Hier erscheint, sofern es die Internetverbindung zulässt, täglich unser Bild des Tages.

13.09.17/ Tag 11

Tageskilometer: 305km

Wetter, 19 Grad, sonnig

Der Tag startet in: St. Kanzian am Klopeiner See

Zwischenstopps: –

Der Tag endet in: Venedig


Heute waren wir am Klopeiner See. Der wärmste See Österreichs hatte noch 22 Grad und war somit wärmer als die Lufttemperatur. Auch wenn so Einige noch baden waren, war unübersehbar, dass die Saison nun vorbei ist. Bei unserem Rundgang um den See haben wir Alles gesehen: Menschen die am Strand baden waren wie Menschen mit Mantel und Schal. Wir waren ebenfalls hin und hergerissen. Ins Wasser haben wir uns aber nicht getraut. Wir hoffen auf noch viele eindeutige Badetage in Italien, unserem Zielland, das wir soeben erreicht haben.

12.09.17/ Tag 10

Tageskilometer: 298km

Wetter: 18 Grad, Regen

Der Tag startet in: Wien

Der Tag endet in: St. Kanzian am Klopeiner See


Heute sind wir um 10 Uhr (!!! Ja, die Kinder sind noch an Bord und nein, normalerweise schlafen sie nicht so lange) aufgewacht und sind ganz entspannt zu ein wenig Sightseeing aufgebrochen. Leider meinte es Petrus gar nicht gut mit uns und hat uns viel Regen geschickt, so dass wir schnell wieder zurück zu unserer Lizzy geflüchtet sind. Entgegen unserer ursprünglichen Planung haben wir dann spontan entschieden am Abend noch zu unserem nächsten Ziel zu fahren. Das Wetter soll Morgen gut werden und da wäre es schade den Großteil des Tages auf der Autobahn zu verbringen. Ach und zum Bild: Wir haben tatsächlich 2 Kinderwagen an Bord. Auch wenn die Dinger verdammt viel Platz wegnehmen, möchten wir nicht auf sie verzichten. 

11.09.17/ Tag 9

Tageskilometer: 365km

Wetter: 25 Grad, sonnig, ab spätem Nachmittag Regen

Der Tag startet in: Laziska Gorne

Zwischenstopp: –

Der Tag endet in: Wien


Nach 5 Tagen bei meiner Familie geht unsere Reise nun weiter. Nachdem wir die ganze Zeit herrliches Wetter hatten, regnete es bei unserer Abreise. Auf dem heutigen Bild seht ihr einen kleinen Teil der Einfahrt zum Haus meiner Großeltern. Diese ist 80m lang und kaum breiter als Lizzy. Mangels Wendemöglichkeit muss Sven im Rückwärtsgang rausfahren. Ich bewundere ihn für seine Ruhe und Gelassenheit und danke ihm dass er uns stets so sicher und zuverlässig fährt. 

10.09.17/ Tag 8

Tageskilometer: 0km

Wetter: 25 Grad, sonnig

Der Tag startet und endet in: Laziska Gorne


Da eine polnische Hochzeit über 2 Tage gefeiert wird, gibt es heute nochmal ein Bild von der wundervollen Hochzeit. Solltet ihr einmal die Gelegenheit haben, solltet ihr unbedingt zu einer polnischen Hochzeit gehen. Es sind unglaublich stimmungsvolle Feiern. Und wie man auf dem Bild sieht: Es feiern nicht nur die Erwachsenen. Für die Kinder gab es eine Animateurin, viele Spiele, ein Kostümfest und als absolutes Highlight aller Kinder eine Candy-Bar. Emilia hat bis 21 Uhr durchgehalten und ist dann auf eigenen Wunsch im Camper schlafen gegangen. Moritz hat erst im Kinderwagen und anschließend ebenfalls im Camper geschlafen. So war die Hochzeit auch mit Kindern total unkompliziert und schön für uns. Nur die Messe fanden beide Kinder blöd.

09.09.17/ Tag 7

Tageskilometer: 0km

Wetter: 25 Grad, sonnig 

Der Tag startet und endet in: Laziska Gorne

Was für ein wunderschöner Grund für unseren Umweg auf unserer Italientour. Die Hochzeit meines Cousins Krzysztof und seiner wunderschönen Braut Magda war ein typisch polnisches, feucht-fröhliches Fest! Es gab Essen bis zum Umfallen, eine stimmungsmachende Band, den obligatorischen Vodka und 100 feierwütige Gäste! Wir haben 12 Stunden durchgetanzt! Und Emilia hat sich als große Tanzmaus präsentiert, die sich trotz fehlender Sprachkenntnisse bestens amüsiert hat. 

08.09.17/ Tag 6

Tageskilometer: 0km

Wetter: 22 Grad, sonnig 

Der Tag startet und endet in: Laziska Gorne


Happy birthday…

Heute haben wir mit der Familie meinen   Geburtstag gefeiert. Der erste von 3 Geburtstagen den wir auf unserer Reise feiern werden war ein voller Erfolg. Das Wetter hätte nicht besser sein können, wir haben den ganzen Tag lecker gegessen und mein persönliches Highlight war Emilias Geburtstagsständchen mit Klavierbegleitung… 

07.09.17/ Tag 5

Tageskilometer: 0km

Wetter: 18 Grad, bewölkt

Der Tag startet und endet in: Laziska Gorne


Ein entspannter Tag bei meinen Großeltern geht zu Ende. Während die Kinder die Zeit mit den Großeltern und den Urgroßeltern genossen haben, hatte ich einen langen Termin bei der Kosmetikerin und war mit Sven ein wenig bummeln. Hier tanken wir noch mal richtig auf bevor wir bald durchstarten…

06.09.17/ Tag 4

Tageskilometer: 208km

Wetter: 20 Grad, bedeckt

Der Tag startet in: Breslau

Der Tag endet in: Laziska Gorne


Heute sind wir bei meinen Großeltern angekommen. Begrüßt wurden wir traditionell mit Pierogi und Wodka. Wir feiern Wiedersehen mit meiner Familie! Das Ganze war Emilia zu Beginn zu viel Trubel. Da verzog sie sich lieber mit ihrem Uropa auf die Hollywood-Schaukel und erzählte ihm von ihren bisherigen Reiseerlebnissen… Uropa konnte sein Glück gar nicht fassen…

05.09.17/ Tag 3

Tageskilometer: 120km

Wetter: 14 Grad, bewölkt

Der Tag startet in: irgendwo zwischen Forst und Legnica

Zwischenstop: –

Der Tag endet in: Breslau

Heute sind wir durch Breslau gebummelt. Wir haben lecker gegessen, ein wenig geshoppt und ganz viel Spaß gehabt. Das Highlight für beide Kinder war die Straßenbahnfahrt. Und das Tauben-Jagen…

04.09.17/ Tag 2

Tageskilometer: 286km

Wetter: 20 Grad, sonnig

Der Tag startet in: Karls Erlebnisdorf bei Berlin

Zwischenstop: Einkaufszentrum bei Berlin (Vorräte auffüllen bevor wir Deutschland verlassen)

Der Tag endet in: irgendwo zwischen Forst und Legnica


Glückliche Kinder, glückliche Eltern…

Obwohl ich mir (gerade in Berlin!!!) durchaus schönere Unternehmungen als Maislabirinth, Kartoffelsackrutsche und Ponyreiten vorstellen kann, haben wir heute den halben Tag auf Karls Erlebnishof in Elstal verbracht! Die Höfe kennen wir bereits von unserer Ostseetour und können sie gerade als Zwischenstop mit dem Wohnmobil unbedingt weiterempfehlen. Man kann hier kostenlos übernachten, sehr gut frühstücken und die Kinder können sich austoben. Auf der Weiterfahrt schläft jedes Kind. Garantiert…

03.09.17/ Tag 1

Tageskilometer: 402km

Wetter: 20 Grad, sonnig

Der Tag startet in: Osnabrück 

Zwischenstop: Tiergarten Hannover, Mc Donalds in Magdeburg

Der Tag endet in: Karls Erlebnisdorf bei Berlin

Alle Wege führen nach Rom…

Da wir vor unserer Italientour noch auf einer polnischen Hochzeit tanzen möchten, führt uns unser Weg erstmal Richtung Osten. Mit unserer fast 30 Jahre alten Lizzy, Baby und Kleinkind möchten wir nicht mehr als 400km am Tag fahren und legen die Fahrtzeiten zumindest größtenteils auf die Schlafzeiten der Kinder. Auf unserer heutigen Tagesetappe haben wir einen Zwischenstopp im Tiergarten Hannover eingelegt. Ganz nett für einen Sonntagsspaziergang…

2 Kommentare

    1. Der Tierpark war nett ! Der Eintritt ist kostenlos und dafür war es wirklich ok! Aber nicht zu vergleichen mit Saerbeck, da gefällt es uns um Längen besser !
      Das Laufrad ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken und für kurze bis mittellange Spaziergänge perfekt ! Lg von uns 4en !

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s